Feuer 3 brennt Scheune und angrenzendes Wohnhaus

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 637
Einsatzort Details

Grasleben, Im Winkel
Datum 26.05.2020
Alarmierungszeit 04:30 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rennau
Feuerwehr Rottorf
Feuerwehr Ahmstorf
Feuerwehr Querenhorst
Feuerwehr Grasleben
Feuerwehr Mariental
Rettungsdienst
Polizei
Feuerwehr Helmstedt
Feuerwehr Emmerstedt
Kreisfeuerwehr Helmstedt
Feuerwehr Weferlingen

Einsatzbericht

Am frühen Dienstagmorgen wurden wir zu einem gemeldeten Scheuenbrand nach Grasleben alarmiert. Bereits auf Anfahrt konnten wir schon von Weitem eine starke Rauchentwickluing und Feuerschein wahrnehmen. Auch durch die Vielzahl an Notrufen fand direkt eine Alarmstufenerhöhung auf Feuer 3 statt. Als wir eintrafen stand die Scheune und das angrenzende Wohnhaus bereits in Vollbrand. Es wurde sofort eine Riegelstellung aufgebaut und mit der Brandbekämpfung begonnen. Personen hielten sich glücklicherweise nicht mehr im Gebäude auf.
Unsere Aufgabe war es die Wasserversorgung aus mehreren Hydranten und aus dem Freibad aufzubauen. Außerdem stellten wir einen Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung.
Gegen 7:30 war das Feuer unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in den späten Nachmittag.
Wir bedanken uns bei der Landbäckerei Hesse und dem Partyservice Löffelmann für die Einsatzverpflegung.

 
 

Free Joomla! template by L.THEME

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.