Hochwasser nach Unwetter

Techn. Hilfe > Hochwasser
Zugriffe 61
Einsatzort Details

Samtgemeinde Grasleben
Datum 13.06.2020
Alarmierungszeit 17:38 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rennau
Feuerwehr Rottorf
Feuerwehr Ahmstorf
Feuerwehr Querenhorst
Feuerwehr Grasleben
Feuerwehr Mariental
Polizei
Feuerwehr Helmstedt
Feuerwehr Emmerstedt
THW Helmstedt
THW Schöningen

Einsatzbericht

Aufgrund des Unwetters vom 13.06.-15.06.2020 wurden 134 Einsatzstellen in Grasleben, Mariental und Rottorf abgearbeitet, die hauptsächlich durch die IuK Einheit im Feuerwehrhaus Grasleben disponiert und koordiniert wurden. Allein im Ort Grasleben wurden mehr als 110 Einsatzstellen verzeichnet.
Wir pumpten zusammen mit insgesamt über 140 Einsatzkräften Straßenzüge und Keller mit Feuerwehrpumpen und Tauchpumpen aus.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.